Die deutsche Rechtsprechung möchte den Verbraucher vor vermeintlich irreführenden Wirkaussagen schützen. Insbesondere in Bezug auf die Lebensmittel ist der deutsche Gesetzgeber der Meinung, dass diese grundsätzlich keine Wirkung haben dürfen, sondern nur der notwendigen Versorgung des Körpers mit Nährstoffen dienen.

Die Aussagen, die in diesem Internet-Shop gemacht werden, beziehen sich auf die ayurvedischen Originaltexte. Dieses jahrhundertealte tradierte Wissen basiert auf den Erfahrungen der weisen Rishis der Vedischen Hochkultur. Diese haben für alle Lebensmittel und Kräuter ausführliche Beschreibungen über deren ayurvedische Funktion für Körper und Geist gemacht. Es soll nicht behauptet werden, dass die Produkte in diesem Internet-Shop eine Wirkung im Sinne der westlichen Medizin haben.

Alle Produkte in diesem Internet-Shop sind Lebensmittel, Nahrungsergänzungen oder Kosmetika. Sie sind keine Medikamente und haben auch keine medizinische Wirkung. Wenn sie krank sind und medizinische Versorgung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Jugendschutzhinweis

1. Die Abgabe von alkoholischen Getränken jeder Art erfolgt nur an volljährige Personen,  daher geht Miraherba GmbH beim Verkauf von alkoholischen Getränken nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Die Kunden versichern des weiteren, dass ihre Angaben bezüglich ihres Alters, ihres Namens und ihrer Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen.

2. Soweit nicht volljährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen und/oder ohne Genehmigung ihrer sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Verantwortlichen veranlassen, widerruft Miraherba GmbH diese Verträge hiermit grundsätzlich vorsorglich gem. § 111 BGB.

3. Erhält Miraherba GmbH positive Kenntnis von einer Bestellung, welche unter Angabe falscher Angaben, insbesondere Altersangaben, ausgelöst wurde, behält sich Miraherba GmbH neben dem o. g. Widerruf gem. § 111 BGB die Einleitung strafrechtlicher Schritte vor.

Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen bzw. Jugendlichen sorge- und/oder vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften Miraherba GmbH gemäß den gesetzlichen Vorschriften für den Miraherba GmbH für allen aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen entstehenden Schaden. Hierzu gehört auch die Freistellung von Miraherba GmbH von Ansprüchen, die Miraherba GmbH aus der Verpflichtung der Kunden von Ziffer 1 erwachsen.