Miraherba - Bio Siefmütterchen - 100g

Neu Miraherba - Bio Siefmütterchen - 100g Vergrößern

301263

Neu

Das wilde Stiefmütterchen ist ein Augenschmaus auf Bergwiesen und in Gärten. Seine zarten Blüten leuchten in Farbtönen von Gelb bis Lila und sind die Farbtupfer auf Frühlingswiesen. Als Heilpflanze dient sie schon seit Generationen.


Inhalt: 100 g


Mehr Infos

10 Artikel

3,90€ Inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

3,92€ pro 100 g

Schnelle Lieferung, kostenlose Retoure
Versandkostenfrei ab 39 EUR
Sichere Bezahlung
Käuferschutz & Datensicherheit

Details

Als Heilpflanze wird in der Regel das ganze Kraut verwendet, also alle Pflanzenteile außer der Wurzel. Sie enthält Salicylsäure und deren Produkte, sowie Schleimstoffe, Flavonoide, Gerbstoffe, Carotinoide und Cumarine. Das Stiefmütterchen wirkt leicht antientzündlich. Eine Waschung damit wird bei Milchschorf oder einer Hautreizung im Windelbereich angewandt. Besprechen Sie eine Anwendung von Stiefmütterchen bei Ihrem Kleinkind mit Ihrer Hebamme. Bei älteren Kinden kommt Steifmütterchen bei schwach ausgeprägten Hautkrankheiten wie leichter Akne oder Ekzemen zur Anwendung.

Im Tee soll das Stiefmütterchen antioxidative, entwässernde und schleimlösende Eigenschaften haben und sich ebenfalls positiv auf das Hautbild auswirken. Hauptsächlich wird es zur Anregung des Stoffwechsel verwendet und kommt in Frühjahrskuren und zur Entgiftung zum Einsatz. Es findet auch als Bestandteil von Hustentees Anwendung. Diese Wirkungen sind jedoch nicht durch wissenschaftliche Studien belegt.

Anwendung

Für eine Waschung wird das Stiefmütterchen gerne gemeinsam mit Kamillenblüten verwendet, um die hautberuhigenden Eigenschaften noch zu verstärken. Kochen Sie dafür je eine großzügige Prise Stiefmütterchen und Kamillenblüten mit einem halben Liter Wasser auf und lassen Sie das Ganze auf eine angenehme Temperatur abkühlen.

Für den Tee können Sie das Stiefmütterchen entweder als Aufguss oder als Kaltaufguss zubereiten.

Wenn Sie täglich Stiefmütterchen-Tee trinken, legen Sie nach etwa sechs Wochen eine Pause ein. Während der folgendenen sechs Wochen können Sie stattdessen einen Tee aus einem ähnlich wirkenden Kraut trinken. Diese Maßnahme, die bei allen stark wirkenden Heilkräutern angewandt werden sollte, hilft einen Gewöhnungseffekt zu verhindern. Außerdem verhindert die Pause unerwünschte Langzeiteffekte.

Sollten sich allergische Reaktionen oder Unwohlsein einstellen, setzen Sie den Tee unverzüglich ab und sprechen Sie gegebenenfalls mit Ihrem behandelten Arzt oder Heilpraktikerin.

Zutaten

Steifmütterchen*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

PRODUKTINFORMATIONEN

HautproblemeAkne, Entzündungen, Herpes, Rötungen
EigenschaftenGlutenfrei, Vegetarisch, Vegan
HauttypBabyhaut, Gereizte Haut
HerstellerMiraherba, Lindenstraße 40, 71634 Ludwigsburg
ZertifizierungDE-ÖKO-037 / DE-BIO-037-88339-B
Inhalt100 g, 100 g
Grundmenge100 g, 100 g

Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung

Miraherba - Bio Siefmütterchen - 100g

Miraherba - Bio Siefmütterchen - 100g

Das wilde Stiefmütterchen ist ein Augenschmaus auf Bergwiesen und in Gärten. Seine zarten Blüten leuchten in Farbtönen von Gelb bis Lila und sind die Farbtupfer auf Frühlingswiesen. Als Heilpflanze dient sie schon seit Generationen.


Inhalt: 100 g


Schreiben Sie eine Bewertung

(Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen)
*inkl. MwSt zzgl. Versandkosten