Jetzt gibt's was auf die Ohren: In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine der zahlreichen ayurvedischen Ölbehandlungen vor: Karna Purana, die Füllung des äußeren Gehörgangs mit handwarmem Öl. Besonders bei Vata-Störungen und Verspannungen im Gesichts- Kopf und Nackenbereich ist das ayurvedische Ölbad sehr wohltuend. Was Sie dazu benötigen und wann und wie Sie Karna Purana zuhause durchführen können, erfahren Sie hier. Jetzt lesen und wohlfühlen!
Weil wir uns nicht für den Schambereich schämen, sprechen wir in diesem Blogartikel über pH-Werte und Intimflora, dos & don’ts der Intimpflege bei Mann, Frau und Kindern. Wir informieren über Anwendungsmöglichkeiten und Inhaltsstoffe verschiedener natürlicher Pflegeprodukte sowie über die Behandlung einfacher Erkrankungen der Schleimhäute. Sie finden hier Rezepte für Salben, Sitzbäder und Dampfbäder für eine gesunde Intimsphäre. Jetzt lesen!
Der Tamarindenbaum ist in Südindien genauso alltäglich wie der Anblick einer Kastanie oder eines Lindenbaumes in Süddeutschland. Was steckt in den Schoten der Tamarinde, hilft die Pflanze wirklich beim Abnehmen und was sagt eigentlich der Ayurveda dazu? All das und ein Rezept für indisches Tamarindenchutney finden Sie in diesem Blogartikel. Schnell lesen!
Vor allem in der kalten Jahreszeit kämpfen viele mit trockenen Schleimhäuten, Schnupfen und Erkältung. Die ayurvedische Ölbehandlung Nasya kommt bei diesen Beschwerden zum Einsatz. In diesem Artikel beschreibt Sabine, welche verschiedne Arten der Nasya-Anwendung es gibt und wie Sie Nasya praktizieren können. Zusätzlich finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Nasya-Öle und ihre Wirksamkeit. Und jetzt tief durchatmen!
Heilung, spirituelles Räuchern, Reinigung. Duftende Räucherstäbchen vor Tempeln und im Yogaraum, rauchende Weihrauchschwenker in der Kirche, die Räucherkegelmännchen bei Omi auf dem Weihnachtstisch, der betörende Geruch von Räucherwerk, der zur Wintersonnenwende von verglühenden Räucherkohlen aufsteigt. Allein die Beschreibung wird bei Ihnen nicht nur Bilder, sondern auch Gefühle hervorrufen. Warum das so ist, wie Gerüche auf unser Unterbewusstse